Thomas Clemens

Die Rungholt-Akte



ISBN 978-3-89969-204-4;

393 Seiten; Kt.; 13,80 EUR

(auch als E-Book erhältlich)


Frühjahr 1982: Deutschland steckt in einer tiefen Rezession. Die Arbeitslosenzahl nähert sich der Zweimillionengrenze. Christoph Westfalen, Student der Meeresbiologie, ist froh, eine Stelle im renommierten Institut für Küstengeologie in Kiel bekommen zu haben, um dort eine wissenschaftliche Arbeit über den Zustand der Nordsee zu schreiben. Allerdings ahnt er noch nichts von den Machenschaften dieses Instituts.

Währenddessen passieren auf der Nordsee unheimliche Dinge: Ein Containerschiff strandet auf einer rätselhaften Untiefe, gigantische Wellen vor der niederländischen Küste bedrohen die Schifffahrt und ein kritischer Kollege kommt auf rätselhafte Weise ums Leben. Schließlich stößt Christoph auf eine mysteriöse Akte aus dem Dritten Reich.